TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
22.02.2014 15:30 - VfL Oberlahr/Flammersfeld gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 21.02.2014 11:22:38 - Reads: [0662] - [Karl Meidl]

Pokalsieg wird erwartet

Vorschau: VfL Oberlahr/Flammersfeld - TuS Asbach

Am morgigen Samstag wird das Kreispokalspiel im Achtelfinale nachgeholt.
Eigentlich sollte das Spiel am 07.12. „über die Bühne“ gehen, doch der Winter (!) ließ das
Spiel nicht zu. Der Kreisvorstand setzte dann das Spiel eine Woche später an, doch damit
waren beide Mannschaften nicht einverstanden. Bei den derzeitigen Temperaturen ist
davon auszugehen, dass es im dritten Anlauf klappen wird.

Der VfL Oberlahr/Flammersfeld belegt derzeit Platz 10 in der Kreisliga B und muss nach
unten schauen. In der Saison vorher landete die Mannschaft auf Platz 2 und verpasste erst
in der Relegation den Aufstieg in die A-Liga. Doch nach der Saison hörte Trainer „Männi“
Klein (ein Asbacher!) auf und mit Andre Fischer wechselte der „Torschütze vom Dienst“
(24 Treffer) zum VfB Linz. So viele Tore hat die ganze VfL-Mannschaft in der laufenden
Saison erzielt, wobei es auch weiterhin „fischert“: Fabian Fischer (15 Tore) und Christian
Fischer (5 Tore). Mitte November trennte man sich von Guido Schiffers als Trainer und
machte Ivica Grbavac zum Spielertrainer.

Wenn gleich die Partie auf dem Flammersfelder Aschenplatz ausgetragen wird, geht der
TuS als Favorit ins Spiel. Der Sieger hat am nächsten Samstag Heimrecht und erwartet
den Gewinner aus der Begegnung SG Girod – VfB Linz II. Da der TuS sich die Teilnahme
am nächsten Rheinlandpokal zum Ziel gesetzt hat, müsste er somit mindestens noch zwei
Spiele erfolgreich absolvieren.

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Samstag, 22.02., um 15.30 Uhr in
Flammersfeld statt.




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht