TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
29.09.2013 14:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Elbert/Stahlhofen
Erstellt am 27.09.2013 21:20:04 - Reads: [0609] - [Karl Meidl]

Schwerer Gegner zu Gast

Vorschau: TuS Asbach – SG Elbert/Stahlhofen

In der Asbacher Stadionzeitung ist zu lesen:
Der FSV Stahlhofen, in den Jahren 2008 bis 2012 Bezirksligist, gibt nach einem Jahr in der
Kreisliga A seine fußballerische Eigenständigkeit auf und schließt sich der SG
Elbert/Welschneudorf an.... Durch diesen Zusammenschluss zählt die neue
Spielgemeinschaft neben dem SV Windhagen und dem SV Rheinbreitbach zu den
Meisterschaftsfavoriten in der Kreisliga A. Nicht umsonst liegt die Mannschaft trotz
gewisser Anfangsprobleme auf Rang 3 der Tabelle.

Die Rhein-Zeitung schreibt zu diesem Spiel:
Nach der überraschenden Derbypleite beim VfB Linz II (0:1) will der daheim noch
ungeschlagene TuS Asbach mit einem Sieg nach Punkten mit dem Gegner aus Elbert
gleichziehen. Bei den Gästen war Trainer Michael Diel trotz der 0:1-Niederlage am
sechsten Spieltag gegen Windhagen zufrieden mit seiner Mannschaft: „Man darf nicht
immer nur auf das Ergebnis schauen, sondern muss auch die Leistung sehen. Und die war
tadellos gegen den Titelfavoriten.“

Und TuS-Trainer Michael „Ladi“ Dasbach meint vor dem Spiel:
„Meine Mannschaft hat die Niederlage am Sonntag in Linz gut verdaut. Man muss der
jungen Mannschaft auch einmal eine nicht so gute Leistung zugestehen. Bisher hat sie
sich nämlich gut präsentiert, sodass wir optimistisch in diese Begegnung gehen.“


Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr in Asbach statt. Das
Vorspiel der Zweiten entfällt, da dieses Spiel auf den kommenden Mittwochabend verlegt
wurde.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht