TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
21.09.2012 20:00 - SG Neustadt/Fernthal gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 25.09.2012 16:53:07 - Reads: [0560] - [Karl Meidl]

Nach langer Zeit wieder ein Derby gegen Neustadt

Vorschau: SG DJK Neustadt-Fernthal - TuS Asbach

Zu diesem Spiel schrieb die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga hatte in Neustadt sicherlich niemand damit gerechnet,
das sich das Team auch eine Klasse tiefer wieder in der unteren Tabellenregion wiederfindet.
Gegen Asbach soll nun endlich der erste Saisonsieg für das Team des neuen Trainers Sascha
Weißenfels her, der nach den ersten Spielen die Verantwortung von seinem Namensvetter
Joachim Weißenfels übernommen hat. Dafür muss die Defensive aber besser stehen als in den
beiden Heimspielen gegen Vettelschoß (4:4) und Ransbach (4:6), wo jeweils vier geschossene
Tore nicht zu einem Erfolg reichten. Asbach ging auswärts in dieser Saison bislang zwar leer
aus, schnupperte aber beim Gastspiel bei der SG in Ellingen (2:3) lange an einem Punktgewinn.

Und TuS-Trainer Michael „Ladi“ Dasbach meinte vor dem Spiel: „Auch wenn
Neustadt erst einen Punkt aus den ersten 5 Spielen zu verzeichnen hat, wird es keine leichte
Aufgabe werden. Neustadt ist in der Offensive nämlich sehr gut besetzt und ist immer für ein
Tor gut.
Ich hoffe aber, dass sich meine Mannschaft einmal für ihren enorm großen Aufwand belohnt.
Wir erspielen uns oft viele Möglichkeiten, sind aber im Abschluss dann nicht konzentriert
genug. Ich hoffe daher, dass der Knoten am Freitag im Derby gegen Fernthal platzen wird.

Fehlen werden uns am Freitagaben aus Verletzungsgründen Lutz Freymann, Ulli Sessenhausen
und Kai Peters.


Hinweis: Das Spiel findet bereits am Freitagabend um 20 Uhr in Fernthal statt.




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht