TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
06.11.2011 14:30 - SG Ellingen gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 05.11.2011 10:10:14 - Reads: [0627] - [Karl Meidl]

TuS beim neuen Spitzenreiter

Vorschau: SG Ellingen – TuS Asbach

Seit letzter Woche sind die Gastgeber Tabellenführer der Kreisliga A. Diese Position will die SGE natürlich zuhause verteidigen, um dem Ziel Aufstieg ein Stück näher zu kommen. Die Mannschaft von Trainer Rolf Kahler, der auch schon in Asbach coachte, hat somit nach verhaltenem Start rechtzeitig die richtige Form gefunden. Nach elf Spieltagen trennen beide Teams nicht nur zehn Punkte, sondern auch die Tordifferenz weist einen gewaltigen Unterschied auf: + 19 bei der SG, - 6 beim TuS. Von der Papierform spricht somit alles für einen Ellinger Sieg.

Dennoch will TuS-Trainer Alexander Kötting spielen und nicht die drei Punkte per Post überweisen: „Trotz der deutlichen Niederlage am Vorsonntag fahren wir optimistisch nach Ellingen. Natürlich wird es dort sehr schwer werden. Aber vielleicht können wir ja für eine kleine Überraschung sorgen und wenigstens einen Punkt mit nach Hause nehmen. Allerdings müssen wir jetzt auch noch kurzfristig auf Jan Witt verzichten. Es gibt somit keine personelle Entwarnung; im Gegenteil, wir haben mehr Verletzte denn je!“

Die Rhein-Zeitung schreibt zu diesem Spiel: Durch fünf Siege aus den jüngsten sechs Partien hat die SG Ellingen die Tabellenspitze erklommen und will diese nun verteidigen. SG-Trainer Rolf Kahler freut sich auf die neue Herausforderung: „Wochenlang waren wir der Jäger und werden jetzt selbst gejagt. Es wird interessant, wie meine Mannschaft mit der neuen Rolle umgeht.“ Der TuS Asbach muss versuchen, das 0:6 gegen Linz II vergessen zu machen und den Coup der Vorsaison zu wiederholen, als es einen 3:1-Sieg in Straßenhaus gab.

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Straßenhaus statt.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht