TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
12.05.2011 20:00 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Türkiyemspor Ransbach-Baumbach
Erstellt am 12.05.2011 10:00:04 - Reads: [0681] - [Karl Meidl]

Gibt es endlich wieder einen Dreier?

Vorschau: TuS Asbach – SV Türkiyemspor Ransbach-Baumbach

In einem Nachholspiel erwartet der TuS Asbach heute Abend den SV Türkiyemspor aus Ransbach-Baumbach. Mit einem Sieg könnte der TuS mit der SG Ellingen auf Platz gleichziehen. Allerdings liegt der letzte Dreier bereits vier Wochen zurück. Nach zwei englischen Wochen hatte die Mannschaft jetzt aber zehn Tage Zeit zum Erholen.

In der Stadionzeitung schreibt der TuS-Pressewart zu diesem Spiel:

Mit einer einzigen Niederlage beendete der SV Türkiyemspor die vergangene Saison und wurde somit verdienter Meister der Kreisliga B Süd und Aufsteiger in die Kreisliga A. Mit dieser Euphorie des Aufstiegs gaben die Verantwortlichen als Saisonziel aus: „Oberes Drittel!“

Die Realität sah aber zunächst ganz andres aus. Nach dem 5.Spieltag „zierte“ die Mannschaft mit 0 Punkten und 3:19 Toren das Tabellenende. Dann ging es aber stetig aufwärts und zum Jahresende hatte der SV Türkiyemspor bereits mit Rang 9 einen einstelligen Tabellenplatz. Derzeit liegt die Mannschaft auf Platz 6 und könnte durchaus noch den „schwächelnden“ VfB Linz II vom 5.Rang verdrängen. In der Rückrunden-Tabelle belegt die Mannschaft sogar schon Platz 4 (Vergleich: Asbach nur Platz 7!).

Da die Mannschaft einen großen Kader hat, sind die Ergebnisse nicht immer konstant. So gewann die Mannschaft in diesem Jahr bei der SG Ellingen und verlor eine Woche später gegen den SV Vettelschoß zuhause. Überhaupt hat der SV auswärts mehr Punkte geholt als zuhause.

Der Kommentar von TuS-Trainer Fredi Knipp vor dem Spiel:

„Nun gilt es, unsere derzeitige Negativserie zu stoppen und mit Siegen den 2. Tabellenplatz zu sichern. Ich hoffe, dass die Verletzten schnell wieder gesunden, die Mannschaft wieder neue Kräfte sammelt, sich auf ihre Stärke besinnt und nochmals Gas gibt. Heute erwarte ich daher von meinem Team eine Reaktion.“

Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 20 Uhr in Asbach statt.



Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht