TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
17.10.2010 14:30 - SG Melsbach/Niederbieber gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 16.10.2010 11:22:57 - Reads: [0719] - [Karl Meidl]

Ein Sieg wäre wichtig

Vorschau: SG Melsbach/Niederbieber - TuS Asbach

Gut gespielt und dennoch ohne Punkt musste Asbach am letzten Sonntag vom Spitzenspiel nach Hause fahren. Selbst der gegnerische Trainer räumte nach dem Spiel ein, dass Asbach eigentlich einen Punkt verdient gehabt hätte.

Jetzt muss Asbach erneut auswärts antreten und das auch noch auf einem ungeliebten Hartplatz. Allerdings konnten die Gastgeber bisher zuhause noch nicht so richtig überzeugen. In den vier bisherigen Heimspielen gab es zwei Niederlagen (je 0:1 gegen Ellingen und Puderbach) und zwei Siege (1:0 Feldkirchen und 4:1 St.Katharinen). Lässt man den 7:0 Sieg vom letzten Sonntag beim Schlusslicht Nauort außer Betracht, dann hat die Mannschaft lediglich zehn Treffer in acht Begegnungen erzielt.

Ein knapper Sieg könnte somit für den TuS möglich sein! Damit würde der Kontakt zu Spitzenreiter Linz II nicht abreißen.

Zu diesem Spiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
Fünf Punkte trennen momentan den Tabellenzweiten Asbach und Melsbach (7.). Auf der Hartplatzasche von Melsbach dürfte das Team von SGM-Trainer Michael Fischer einen gewissen spielerischen Vorteil gegenüber den Kunstrasen gewöhnten Akteuren aus Asbach haben. Dennoch gilt die Gästeelf um Trainer Fredi Knipp bei der SGM als Favorit.

Hinweis:
Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr in Melsbach statt.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht