TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
19.09.2010 14:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Ransbach-Baumbach
Erstellt am 18.09.2010 11:06:22 - Reads: [0749] - [Karl Meidl]

Spitzenspiel in Asbach

Vorschau: TuS Asbach - SG Ransbach-Baumbach

Zu diesem Spiel schrieb die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:

Der Ligaprimus ist mit fünf Siegen zurzeit Spitze. Die Gäste kommen als Dritter nach Asbach. Die Mannschaft von Gästetrainer Markus Lehmler gilt zwar beim Bezirksligaabsteiger als Außenseiter, dennoch tippt Melsbachs Trainer Michael Fischer auf ein Unentschieden und damit auf die ersten Punktverluste des TuS. Asbachs Trainer Fredi Knipp wird sicherlich dagegen wetten.

Die TuS-Stadionzeitung berichtet:

Es ist lange her, dass die beiden Mannschaften in der Meisterschaft der Kreisliga A gegeneinander antraten. Die Gäste rutschten dann bis in die Kreisliga C ab, stiegen 2000 in die Kreisliga B und 2009 in die Kreisliga A auf. In ihrer ersten Saison im Kreis-Oberhaus belegte die Mannschaft Platz 7.

In dieser Saison sorgen die Gäste allerdings für Furore - im positiven Sinn. Nach einem schwachen Start (2:7 im Kreispokal gegen Maischeid) und einem 3:3 gegen Horressen folgte ein 4:0 gegen St.Katharinen. Die 1:5 Niederlage bei Linz II steckte die Mannschaft gut weg und ließ drei Siege folgen: 2:1 Puderbach, 7:0 Nauort und am Mittwochabend ein 5:3 Sieg im Rheinlandpokal gegen die SG Neustadt, wobei die Mannschaft diesen Erfolg trotz Unterzahl in der Verlängerung schaffte.

Auf der SG-Homepage ist zu lesen: Das Spiel in Asbach ist somit rein von der Tabelle her ein echtes Spitzenspiel, wenn der Klassenprimus auf einen direkten Verfolger trifft. Doch für unsere Mannschaft geht es darum, die derzeit ansteigende Form zu bestätigen und in Asbach gut auszusehen. Vielleicht nimmt man am Ende sogar einen Punkt mit, womit man im Vorfeld mehr als zufrieden sein könnte. Jedoch würden sich Trainer und Mannschaft auch nicht wehren, die bestehende Minimalchance auf einen Auswärtsdreier zu nutzen und drei Punkte mit in die Töpferstadt zu nehmen.

Hinweis:
Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr statt. Vorher (12.30 Uhr) spielt die 2.Mannschaft und danach (17 Uhr) trägt die Damenmannschaft ein Meisterschaftsspiel aus.




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht