TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

30.04.2010 19:00 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Bruchertseifen
Heute muss unbedingt gewonnen werden
Vorschau: TuS Asbach - SG Bruchertseifen

Langsam wird es eng für den TuS! Die Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Sieg im Jahre 2010. Da dagegen die Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel punkten, schmilzt der Asbacher Vorsprung. Zurzeit sind es nur noch zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz. Es muss also unbedingt in den beiden Heimspielen, heute und am übernächsten Sonntag, gewonnen werden.

Zu diesem Spiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:

Personell hat sich die Lage beim TuS vor diesem entscheidenden Spiel entspannt. Sascha Freymann steht wieder zur Verfügung. "Es nutzen keine Rechenspiele. Das müssen wir uns klar machen", sagt TuS-Trainer Fredi Knipp. Doch ihm ist trotz der zuletzt unerfreulichen Ergebnisse nicht bange: "Die Einstellung und die taktische Umsetzung haben gestimmt. Läuferisch, spielerisch und kämpferisch kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen.“ In Puderbach (1:1) und Roßbach/Mündersbach (1:2) kassierte Asbach jüngst spielentscheidende Gegentore in der letzten Minute. Die drei Punkte, die dabei verloren gegangen sind, sollen gegen Bruchertseifen zurückgeholt werden.

Hinweis:: Das Spiel findet bereits heute Abend (Freitag) um 19 Uhr in Asbach statt.

30.04.2010 14:27:38
Karl Meidl
757