TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
06.12.2009 14:30 - SG Miehlen gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 05.12.2009 10:35:04 - Reads: [0706] - [Karl Meidl]

Schweres Auswärtsspiel für den TuS

Vorschau: SG Miehlen - TuS Asbach

Zu diesem Spiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:

In der Tabelle rangiert die SG Miehlen einen Rang vor dem TuS Asbach. "Nicht mehr lange. Da bin ich mir zu tausend Prozent sicher", sagt TuS-Trainer Fredi Knipp. Wenn Asbach an Miehlen vorbeiziehen will, muss auswärts endlich mal ein Sieg gelingen - es wäre ein Novum in dieser Spielzeit. Bedenkt man, dass Miehlen 19 seiner 23 Punkte eben auf dem eigenen Geläuf gesammelt hat, könnten leise Zweifel aufkommen. Nicht so bei Knipp. Durch die beiden Siege zuletzt ist die Asbacher Brust stark angeschwollen: "Wir wollen dort unbedingt punkten, und das werden wir auch."

Dennoch: Auch Knipp hat Respekt vor Miehlen. Vor dem nur schwer bespielbaren Rasenplatz, vor einem "unangenehmen Gegner, der zur Sache geht", vor dem Miehlener "Wir-Gefühl", das sie vor allem zu Hause derart artikulieren, dass es nicht zu übersehen ist. Michele Saal heißt Miehlens Torjäger, der mit 13 Treffern die Liga-Wertung anführt. Gut, dass Asbachs Sascha Freymann derzeit in der Abwehr wie "ein Fels vor Helgoland steht" (Knipp). Martin Behring (Fußverletzung) fällt bei Asbach aus, womöglich auch Florian Traut (Grippe). (Hinspiel: 2:3). (jl)

Die SG Miehlen gewann ihre letzten drei Heimspiele sehr deutlich: 4:0 Puderbach, 3:0 Dahlheim, 4:0 Roßbach II. Kann der TuS diese Serie stoppen?

Hinweis:
Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Miehlen statt.

Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht