TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
11.04.2009 17:15 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Weitefeld
Erstellt am 10.04.2009 17:39:18 - Reads: [0670] - [Karl Meidl]

TuS würde sich gern für Hinspiel revanchieren

Vorschau: TuS Asbach - SG Weitefeld

Greift Asbach noch ins Titelgeschehen ein? Immerhin geht es für den TuS noch gegen das Spitzenduo Guckheim und Malberg.

"Durch das Urteil würden unsere Chancen steigen", weiß Trainer Fredi Knipp, der gegen Weitefeld alle Akteure an Bord hat und von einem Sieg ausgeht.

Für den jüngsten Dreier zeigte sich vor allem Sascha Blechinger erkenntlich. Als Joker eingewechselt, glänzte er beim 3:1 in Bruchertseifen mit einem Tor und einer Vorlage. Jetzt darf der Stürmer wieder von Beginn an ran.

Für die neue Runde muss Knipp übrigens ohne Dominik Limbach planen. Aus beruflichen Gründen zieht es den 19-jährigen Abwehrspieler nach Koblenz. Limbachs neuer Klub steht noch nicht fest. (Hinspiel: 1:2)

Hineis: das Spiel findet am Samstag um 17.15 Uhr in Asbach statt.
Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht