TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
28.03.2004 14:30 - SSV HEIMBACH-WEIS gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 27.03.2004 09:37:30 - Reads: [0716] - [Karl Meidl]

Wann kommt 3.Auswärtssieg?

Vorschau:
Rhein-Zeitung: "Asbach spielt einen sehr gepflegten Fußball", sagt SSV-Trainer Werner Mannebach. Trotzdem sieht er für seine Mannschaft zu Hause leichte Vorteile. Nicht umsonst hat er im Tipp-Kick auf einen 1:0-Erfolg seines Teams gesetzt. "Auswärts ist die Elf von Trainer Joachim Weißenfels auch mit Schwächen behaftet", sagt der 42-jährige Coach, der den TuS Asbach in der Vergangenheit des öfteren beobachtet hat. SSV-Abteilungsleiter Martin Reuschenbach gab derweil die Vertragsverlängerung von Werner Mannebach und Co-Trainer Michael Hild für die kommende Spielzeit bekannt: "Jetzt kann das Trainerduo frühzeitig die Weichen für die Saison 2004/2005 stellen." (Hinspiel: 3:3)

Trainer „Mini“ Weißenfels, mit dem ebenfalls für ein weiteres Jahr verlängert wurde: „Es wird Zeit, dass wir unsere Auswärtsschwäche in den Griff bekommen. Der Gegner spielt besser als es der Tabellenplatz aussagt. Außerdem ist der Trainerwechsel in der Winterpause dem SSV sehr gut bekommen.“

Mannschaft: Beim TuS fehlen Lothar Kick wegen Verletzung und Martin Nowak aus beruflichen Gründen. So wird der eine oder andere Jugendspieler wieder mit dabei sein.

Bilanz:
Heimbach-Weis (H): 5 Siege (H) mit 17 Punkten
Asbach (A): 2 Siege mit 9 Punkten





Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht