TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
20.03.2004 14:30 - TUS 1-Mannschaft gg. TUS NIEDERAHR
Erstellt am 20.03.2004 10:35:38 - Reads: [0602] - [Karl Meidl]

Wiedergutmachung angesagt !

Vorschau:

Rhein-Zeitung Neuwied:
Weißenfels ist total enttäuscht
Kreisliga A: Asbach will nicht nochmal patzen

TuS Asbach - TuS Niederahr. TuS-Coach Joachim Weißenfels zeigte sich nach dem 1:2 gegen die abstiegsbedrohten Eschelbacher total enttäuscht von seinem Team. Sollte Asbach auch gegen das Schlusslicht patzen, schwinden die Aufstiegschancen weiter. (Hinspiel: 1:1).

Rhein-Zeitung Montabaur:

Asbach - Niederahr (1:1). Beim Tabellenvierten scheint für den wieder an das Tabellenende geratenen TuS Niederahr kaum etwas zu holen zu sein, denn zu Hause sind die Platzherren bärenstark und unbesiegt. Nach dem 1:5 gegen Siershahn sieht es für Niederahr in Sachen Klassenverbleib derzeit nicht gut aus, was die elf Zähler Rückstand erkennen lassen. Dennoch scheuen sich die Gäste nicht vor einer Überraschung.

Trainer Joachim Weißenfels: „Am Sonntag fällt Lothar Kick mit einem Kapselriss am großen Zeh aus. Bei Manfred Brosewski bin ich zuversichtlich, dass er spielen kann. Es zählt am Sonntag nur ein Sieg. Ich habe der Mannschaft am Donnerstagabend sehr deutlich erklärt, dass solche Leistungen wie letzte Woche in Eschelbach nicht mehr toleriert werden und gegebenenfalls Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft
gestrichen werden.“

Bilanz:
Asbach (H): 8 Siege, 2 Unentschieden = 26 Punkte
Niederahr (A): Kein Sieg, 3 Unentschieden = 3 Punkte




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht