TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
16.09.2003 19:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SG ROSSBACH/VERSCHEID
Erstellt am 16.09.2003 09:39:17 - Reads: [0587] - [Karl Meidl]

RZ: Weißenfels und der blöde Spruch

Vorschau:
Zum heutigen "Spiel des Jahres" (Dienstag, 19.30 Uhr) schreibt die Neuwieder Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau: "Allerdings gibt's ja noch den blöden Spruch..." Joachim Weißenfels, Trainer des Fußball-A-Ligisten TuS Asbach, beendet seinen Satz nicht ganz. Nicht aus Angst davor, ins RZ-Phrasenschwein zahlen zu müssen, sondern weil er das mit den eigenen Pokal-Gesetzen einfach nicht bemühen will vor dem heutigen Heimspiel seines Teams in der dritten Rheinlandpokal-runde. Dort ist der TuS ab 19.30 Uhr gegen Rheinlandligist SG Roßbach/Verscheid alles andere als Favorit.
"Die Rollen sind ganz klar verteilt." Weißenfels sieht auch in der Tatsache, dass sein Team ja vergangene Saison noch Bezirksligist war und nur durch die Umstrukturierung absteigen musste, keinen Grund, in Euphorie zu verfallen. "Wir haben erfahrene Spieler verloren und sind mit unserem jungen Team nur krasser Außenseiter."
Wieder auf dem Weg nach oben ist das Roßbacher Team um Trainer Stefan Krämer. Ein 4:0 gegen Dörbach, davor ein 5:0 in Lahnstein - der Pokalhalbfinalist der Vorsaison setzte in der Liga Duftmarken. Weißenfels trägt dem keine Rechnung: "Wir sind so weit, dass wir uns nicht nach dem Gegner richten", wird er an der Raumdeckung festhalten. Dafür steht ihm die Bestformation zur Verfügung. (mb)

Besonderer Hinweis:
Trainer Weißenfels hat heute Abend erstmals in dieser Saison "alle Mann an Bord", auch Urlauber Peter Fröse und Rekonvaleszent Christoph Salz.

Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht