TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

07.12.2019 15:30 - SV Ataspor Unkel gg. TUS 1-Mannschaft
Kreispokal beim B-Liga-Aufstiegsaspiranten
Vorschau: SV Ataspor Unkel – TuS Asbach

Zu einem interessanten Duell kommt es am morgigen Samstag Im Viertelfinale um den Kreispokal, wenn der TuS beim SV Ataspor Unkel antreten muss. Dieses Spiel hat fast den Charakter eines Relegationsspiels, wenn der abstiegsbedrohte TuS beim Aufstiegsaspiranten antritt. Nur, dass es morgen kein Rückspiel in Asbach geben wird, sondern ein KO-Spiel wie im Pokal üblich.

Asbach zeigte in den letzten Wochen eine aufsteigende Tendenz und möchte natürlich dies mit einem Sieg in Unkel manifestieren - und sich schließlich daraus Kraft für die Fortsetzung der Rückrunde holen.

Tristan Limbach, Vorsitzender des Spielausschusses, sieht das ähnlich. „Wir wollen nach Möglichkeit mit einem positiven Gefühl in die Winterpause gehen. Wir erwarten einen spielstarken und motivierten Gegner, der seinen Heimvorteil, gespielt wirf bekanntlich auf einen Hybridrasen, ausnutzen will. Wir müssen daher mit fairen Mittel dagegen halten und versuchen, die Mehrzahl der Zweikämpfe zu gewinnen.“

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Samstag um 15.30 Uhr in Unkel neben dem Vorteil-Center statt.
06.12.2019 22:57:03
Karl Meidl
311