TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
30.11.2018 20:00 - SSV Bad Hönningen gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 29.11.2018 18:28:46 - Reads: [0071] - [Karl Meidl]

TuS will das Jahr erfolgreich abschließen

Vorschau: SSV Bad Hönningen – TuS Asbach

Am morgigen Freitagabend steht das letzte Pflichtspiel dieses Jahres für den TuS auf dem Programm. In der 3.Runde des Kreispokals muss Asbach beim SSV Bad Hönningen antreten. Größer könnte der Unterscheid zwischen den beiden Teams nicht sein: Erster der Kreisliga A gegen den Vorletzten der Kreisliga B. Dazu hat Hönningen noch kein Meisterschaftsspiel in dieser Saison gewonnen, ist aber immerhin ins Achtelfinale eingezogen. Der TuS ist dagegen die auswärts erfolgreichste Mannschaft in seiner Liga. Also spricht alles für einen Asbacher Sieg. Doch Vorsicht: Der SSV hat fast genau so viele Tore wie der TuS geschossen, doch natürlich wesentlich mehr kassiert. Und der SSV spielt unter Flutlicht auf einem für die Asbacher Spieler ungewohnten Aschenplatz. Dazu hat bekanntlich „der Pokal seine eigene Gesetze“!!! (5 Euro ins Phrasenschwein!)

TuS-Trainer Dirk Gras warnt ebenfalls seine Spieler: „Auch wenn es derzeit in der Liga nicht optimal für die Heimmannschaft läuft, kann man sicher sein, dass ein Pokalspiel Kräfte freisetzt, vor allem wenn es gegen einen höherklassigen Gegner geht. Es wird daher eine konzentrierte und engagierte Leistung notwendig sein, wenn man ins Viertelfinale einziehen will. Dennoch wird es einige Veränderungen in der Startaufstellung geben, da dass Pokal- spiel auch genutzt werden soll, um Spielern, die bisher noch nicht so zum Zug gekommen sind, nochmal eine Gele- genheit zum Zeigen zu geben und um taktische Sachen auszuprobieren. Das Ziel ist es jedoch, dass Viertelfinale zu erreichen.“

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Freitag (30.11.) um 20 Uhr in Bad Hönningen statt.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht