TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
30.09.2018 14:30 - SG Horressen-Elgendorf gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 29.09.2018 10:13:42 - Reads: [0107] - [Karl Meidl]

TuS-Trainer warnt vor der Favoritenrolle

Vorschau: SG Horressen-Elgendorf - TuS Asbach

Zu diesem Spiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
In der Fairnesswertung belegt die SG Horressen den ersten Platz. Dies ist aber nur ein schwacher Trost für Trainer Michael Diel, der mit seinem Team zuletzt vier Pflichtspiele in Folge verloren hat. Die Asbacher sind in dieser Spielzeit noch ungeschlagen und erzielten in der Vorsaison bei den beiden Siegen gegen Horressen insgesamt zehn Treffer (6:0 und 4:3).

Doch TuS-Trainer Dirk Gras will die Favoritenrolle nicht annehmen und warnt seine Mannschaft vor dem angeschlagenen Gegner:
„Okay, die SGH ist nicht gut in die Saison gestartet und muss nun langsam aber sicher Punkte holen, wobei ein Unentschieden ihr nicht viel weiter hilft. Es wird somit ein sehr umkämpftes Spiel werden.

Aufgrund von Verletzungen und weiteren Urlaubern sowie beruflich verhinderten Spielern ist der Kader für Sonntag noch nicht ganz klar und wird sich höchstwahrscheinlich erst am Sonntagvormittag endgültig klären. Gegebenenfalls muss auf Ergänzungen aus dem Kader der 2. Mannschaft zurückgegriffen werden. Alle verfügbaren Spieler haben in der Trainingswoche gut gearbeitet und sich für Sonntag einiges vorgenommen.

Es wird immer klarer, wie wichtig jeder einzelne Spieler im Kader ist. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass jedes Teammitglied gebraucht wird und die Mannschaft zusammen steht. Das ist heutzutage nicht immer
selbstverständlich und es macht nicht zuletzt deswegen viel Spaß, mit dieser Truppe zu arbeiten. Genau das wird das Team am Sonntag zeigen.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr in Montabaur-Horressen statt.



Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht