TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
29.04.2018 14:30 - SG Horressen-Elgendorf gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 28.04.2018 10:46:21 - Reads: [0127] - [Karl Meidl]

Vorsicht: Gegner kämpft gegen den Abstieg!

Vorschau: SG Horressen-Elgendorf – TuS Asbach

Im fünftletzten Meisterschaftsspiel muss der TuS im Montabaurer Stadtteil Horressen antreten. Von der Papierform scheint es eine klare Angelegenheit zu sein, wenn der Dritte beim Viertletzten aufläuft. Nur, die Gastgeber kämpfen gegen Abstieg, während der TuS für den Aufstieg wohl kaum mehr in Frage kommen wird.

Zu diesem Spiel scheibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
Die Rollen sind klar verteilt vor der Partie in Horressen. Die abstiegsgefährdeten Gastgeber sind im Jahr 2018 noch sieglos und haben die meisten Gegentore der Liga kassiert (52). Der TuS Asbach hingegen hat nach der
Winterpause noch nicht verloren und stellt mit 53 Treffern die beste Offensive.

Doch TuS-Trainer Dirk Gras warnt seine Spieler vor dem morgigen Gegner:
„Die SG Horressen ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, auch wenn die Ergebnisse der letzten Wochen etwas Anderes suggerieren könnten. Der Kampf gegen den Abstieg macht die SG-Mannschaft unberechenbar.
Schließlich liegt sie nur zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt.
Wir müssen mit einer konzentrierten und leistungsbereiten Einstellung in die Begegnung gehen, damit wir etwas Zählbares mit nach Hause nehmen können. Mit Biss und Engagement müssen wir dafür sorgen, dass Horressen nicht in diesem Spiel der erhoffte Befreiungsschlag gelingt. Bei uns werden wieder Spieler nach ihren Verletzungen in den Kader zurückkehren, dafür werden andere Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Daher wird es die eine oder andere Umstellung geben müssen.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr in Montabaur-Horressen (Buchenstraße) statt.





Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht