TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

Luis, herzlich willkommen bei den TuS-Senioren!
Mit Informationen über Luis Schäfer durch Asbachs Fußball-Chef „Waldi“ Komor ist die Vorstellung des derzeitigen Kaders im Seniorenbereich abgeschlossen.

Mit Luis Schäfer ist im Sommer ein echtes Asbacher Urgestein in den Seniorenbereich gestoßen. Seit den Bambinis trägt er das TuS-Wappen auf seinem Spielertrikot. Seine erste Halbserie im Seniorenbereich lief leider verletzungsbedingt sehr durchwachsen. Dennoch ist er bislang in 12 von 20 Pflichtspielen der TuS-Reserve aufgelaufen.

Als Abwehrspieler konnte er seinen Torriecher bis jetzt zweimal unter Beweis stellen. So war er am Torfestival gegen den FV Erpel II (13:0) beteiligt und unter großem Jubel seiner Mitspieler gelang ihm der Ausgleichstreffer zum 2:2 nach einem 0:2-Rückstand beim SV Rengsdorf II.

Viel Erfolg beim TuS, Luis!

Sein Ex-Trainer Jo Noppeney in der A-Jugend bringt es auf den Punkt:
„Luis war im Spiel immer körperlich präsent. Dabei hat er in den zwei A-Jugend-Jahren eine starke Entwicklung gemacht, die man ihm lange nicht zugetraut hätte. Fußballtechnisch wurde er immer sicherer und besser.“

Faktencheck zu Luis Schäfer:

Was machst du gerade beruflich? Ausbildung zum Industriemechaniker
Wohnhaft? Asbach
Seit wann in Asbach? Seit den Bambinis beim TUS
Welche Position spielst Du am liebsten? Rechtsverteidiger
Was macht am Fußball am meisten Spaß? Die Gemeinschaft und natürlich zusammen gewinnen

Bildergalerie

29.12.2022 13:28:51
Eric Herber
167
Fussball-Senioren