TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
TuS Asbach I: Neuer Cheftrainer
Erstellt am 02.10.2019 11:44:17 - Fussball-Senioren - Reads: [0333] - Eric Herber
Bericht von Tristan Limbach:

Der TuS Asbach hat einen neuen Cheftrainer: Eskandar (Essi) Zamani übernimmt ab sofort das Traineramt beim Tabellenletzten der A-Klasse WW/Wied.

Mit Zamani konnte der TuS einen erfahrenen Coach verpflichten: Der 43-Jährige verfügt bereits über mehr als 20 Jahre Erfahrung an der Seitenlinie, trainierte zahlreiche Klubs in allen Altersklassen, oft auch in Mehrfachfunktion.
Zuletzt war Zamani als Co-Trainer der ersten Damenmannschaft von Bayer 04 Leverkusen tätig, davor als Trainer der A-Junioren des JFV Siebengebirge aus Bad Honnef in der Mittelrheinliga und des Kreisligisten FV Erpel.

Zudem hat der neue TuS-Trainer seit 1998 als Individual- und Torwarttrainer einzelne Spieler aus der Landesliga bis zur 3. Liga sowie U17- und U19-Bundesligaspieler technisch und athletisch individuell gefördert.

Essi Zamani hat den Trainerberuf von der Pike auf gelernt und arbeitet seit Jahren erfolgreich in dem Job. Seine Mannschaften zeichnen sich durch Disziplin, einen klaren Plan und Mut zur Offensive aus. Die TuS-Verantwortlichen erhoffen sich, dass er seine Erfahrung einbringen und neue Impulse setzen kann.

Neuer Cheftrainer: Eskandar Zamani (Bildquelle: bayer04.de)

1570009457-1.jpg
NewsTicker-Uebersicht