TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

04.11.2012 - SV Hellenhahn/Höhn gg. TUS Damen 3:2 (1:2)
Verschaukelt ! (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:Nach einer guten Stunde Anfahrt kamen wir in Pottum an nur um dort vom Schiedsrichter verschaukelt zu werden. Wir ließen wie gewohnt am Anfang wieder alle Torchancen ungenutzt und kassierten prompt nach einer solchen ein absolut überflüssiges Tor zum 1:0 für Hellenhahn. Wir waren jedoch so überlegen, dass der Gegner sich nur ab und an duch lange Befreiungsschläge enlasten konnte. Die gegnerischen Angreiferinnen waren in unserer Abwehr gut aufgehoben. Nach dann einem Eckball hob Sabrina Bullwinkel den Ball seitlich über die Torfrau zum 1:1 und nach einem sehenswerten Angriff traf Annika Meffert zur 2:1 Führung. So ging es in die Pause. Nach dem Wiedernpfiff kam dann die große Halbzzeit des Schiedsrichters. Jede nur erdenkbare Situation von uns wurde abgepfiffen, als Foul, Abseits oder sonst irgend etwas! Die Gegnerinnen spielten nicht unfair, aber es gab außer Einwürfen nicht eine einzige Entscheidung für unsere Mannschaft. Wobei wir noch die ein oder andere Torchance hatten und das Spiel trotz Schiedsrichter kontrollierten, hieß es dann zum Schluß 3:2 für den Gegner. So macht Fußball spielen keinen Sinn, wenn der Schiedsrichter das Spiel entscheidet, dann geht man besser Würfel spielen!



Torschuetzen:1:1 Sabrina Bullwinkel, 1:2 Annika Meffert


Aufstellung:Sabrina Schumacher, Michelle Maier, Laura Buslei, Alina Scharenberg, Giulia Weißenfels, Sabrina Bullwinkel, Annika Meffert, Julia Werner, Anne Kreuter, Denise Albat, Merle Burberg, Sarah Herrig, Tanja Niggeschulze


Besondere Vorkommnisse:


05.11.2012 14:12:07
Thomas Mailer
600