TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

18.10.2014 - JSG Fernthal II gg. TUS D2-JSG-Jugend 3:5 (1:1)
Debysieg in Neustadt (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
Ein packendes und faires D-Juniorenspiel bekamen heute die zahlreichen Zuschauer im Derby bei herrlichem Fußballwetter in Neustadt zu sehen.

Mit zwei schnell vorgetragenen Angriffen hatten wir direkt Chancen, blieben aber ohne Erfolg. Eine Unachtsamkeit in unserer Verteidigung nutzte Neustadt besser und ging in Führung. Mit dem nächsten Angriff, einem Pass von Moritz in die Tiefe auf Kevin, konnte dieser den verdienten Ausgleich erzielen. Nach einer ab dann ausgeglichenen Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten ging es dann ohne weitere Tore in die Pause.

In dieser regenerierten wir uns wohl besser, denn nach einem Doppelschlag innerhalb von 2 Minuten waren wir mit 3:1 in Führung. Einmal schickte Lele Can mit einem Pass in den Lauf Richtung Tor und einmal bereitete Kevin Slavas Tor vor. Als dann Justin noch nach Pass von Luca und mit Hilfe der tief stehenden Sonne mit einem Weitschuss das 4:1 erzielte war immer noch keine Entscheidung gefallen.
Neustadt versuchte mit einem Tor den Anschluss zu erzielen, unserer Defensive wurde alles abverlangt. Allein in einer Situation, als Neustadt in 5 Sekunden 4mal aufs Tor schoss, wir aber immer noch einen Fuß, einen Oberschenkel einen Hintern oder einen Pascal dazwischen bekamen und zu Ecke klären konnten.
10 Minuten vor dem Ende konnte Neustadt auf 4:2 verkürzen, aber schon 2 Minuten später stellte Can nach einem unserer zahlreichen Konter nach Vorlage von Luca den 3 Tore Vorsprung wieder her.
Kurz vor dem Ende kam Neustadt noch zum 3. Treffer.

Aufgrund der zweiten Halbzeit war der Sieg heute verdient. Aber auch nur wegen unserem guten Abwehrverhalten und hohen Laufbereitschaft wurde er ermöglicht.



Torschuetzen:
1:0 Fernthal (6.min)
1:1 Kevin (8min)
1:2 Can (33min)
1:3 Slava (35min)
1:4 Justin (47min)
2:4 Fernthal (50min)
2:5 Can (52min)
3:5 Fernthal (56min)


Aufstellung:
Pascal Flegel (Tor); Can Büyüktosun, Justin Eichers, Luca Konrad, Robin Buchholz, Elias Harnisch, Kevin Herres, Leon Herrmann, Moritz Kohr, Leander Schäfer, Felix Schulz, Daniel Silbernagel, Slava Weitzel und Wiedereinsteiger Florian Shala zum anfeuern

Nächste Termine:
Nach einer fußballfreien Woche starten wir mit der D-Jugend am Dienstag den 28.10.2014 17:30 Uhr wieder ins Training.

Bildergalerie

19.10.2014 16:36:43
Michael Schulz
960