TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
18.08.2018 - JSG Westerburg gg. TUS B1-JSG-Jugend 0:1 (0:0)
Erstellt am 21.08.2018 15:58:49 - Reads: [0124] - [Nico Hermann]

Erfolgreicher Bezirksligaauftakt!

Spielbericht:

Am Samstag starteten wir bei bestem Fußballwetter in Westerburg in die neue Saison. Dort
angekommen fanden wir einen hervorragend gepflegten Rasenplatz vor.

Wir starteten nach einem guten Aufwärmen sehr konzentriert in das Spiel. Schnell wurde klar, dass
dies keine leichte Partie werden würde, da Westerburg sehr tief und kompakt stand und uns so das
Leben schwer machte. Folglich hatten wir die meisten Spielanteile, ließen den Ball gut in den eigenen
Reihen laufen und brachten den Gegner viel in Bewegung. Leider konnten wir unsere drückende
Überlegenheit nicht in Zählbares ummünzen. Westerburg war nur über Konter gefährlich, die wir aber
in der Regel gut verteidigten. Gegen Ende der ersten Halbzeit waren wir nicht mehr so präsent, wie in
der Anfangsphase der Partie und ließen den Gegner besser ins Spiel kommen. Letztlich ging es mit
einem torlosen 0:0 in die Halbzeitpause.

In der Halbzeit nahmen wir uns vor weiter geduldig zu spielen, den Gegner in Pressingsituationen zu
zwingen und unsere Chancen klarer auszuspielen. Vor allem unser Pressing gelang in der zweiten
Halbzeit hervorragend. Der Gegner hatte kaum noch Spielanteile. Folglich schien der Führungstreffer
nur eine Frage der Zeit zu sein. So war es letztlich auch, denn im zweiten Spielabschnitt rollte ein
Angriff nach dem anderen auf das Tor des Gegners. In der 63. Minute gelang dann endlich der
erlösende Führungstreffer: Nach einer Flanke von Manuel Buda konnte der gegnerische Keeper den
Abschluss von Jan Haferbecker nur abprallen lassen, Jan Kowalski stand goldrichtig und konnte zur
Führung einschieben. In der Folgezeit boten sich uns noch mehr Räume und Chancen, da Westerburg
nun mehr riskierte. Bis auf einen gefährlichen Konter, den Fabian Weißenfels entschärfen konnte,
mussten wir keinen gefährlichen Angriff mehr überstehen. Auf der Gegenseite müssen wir uns
vorwerfen, dass wir aus den zahlreichen, teils hochkarätigen, Chancen nicht noch das ein oder andere
Tor mehr erzielt haben, um "den Sack früher zuzumachen". Letztlich brachten wir die Führung
ungefährdet über die Zeit und konnten einen perfekten Auftakt feiern.

Fazit: Mit einer sehr geschlossenen und reifen Mannschaftsleistung konnten wir das Geduldsspiel beim
stark aufgelegten Aufsteiger bestehen.

Torschuetzen:

0:1 Jan Kowalski (63.)

Aufstellung:

Jeremy Dahlhausen (41. Fabian Weißenfels) - Leon Rottscheid (74. Jan König), Daniel Silbernagel (41.
Eldar Kuduzovic), Max Strüder, Justin Eichas - Jannis Keppler, Luca Buchholz, Fabian Eckloff (C) - Jan
Kowalski, Jan Haferbecker (41. Can Büyüktosun), Manuel Buda - Tim Walgenbach
Nachbericht-Uebersicht (B1-JSG-Jugend)
NewsTicker-Uebersicht