TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
04.05.2018 - VfB 1920 Linz e.V. gg. TUS Alte-Herren 1:3 (0:1)
Erstellt am 15.05.2018 23:09:51 - Reads: [0093] - [Patrick Bisch]

Auswärtserfolg auf dem Kaiserberg

Spielbericht:
Am Freitag, 04.05.2018 ging es für die AH des TuS Asbach zum Auswärtsspiel auf den Kaiserberg in Linz. Da Spielertrainer Lothar Kick aus beruflichen Gründen nicht dabei sein konnte, lastete die schwere Last auf Spielerco- und Techniktrainer Thomas Becker. Und dieser bewies gleich ein goldenes Händchen, als er die Aufstellung in die Hände des AH-Nachwuchstrainers Thomas Vogt legte. Vogt schenkte Alexander Halm nach starker Partie im Heimspiel gegen Rheinbrohl erneut das Vertrauen im Tor, stellte den jungen Maxi Ditscheid auf die Liberoposition und beorderte sich selbst ganz nach vorne in einen Dreiersturm mit Thomas Böhm und Oli Fischer.

Der TuS begann stark und drängte den VfB von Beginn an in die Defensive. Und bereits in der 4. Spielminute hatte der TuS die Riesenchance auf die frühe Führung. Eine Hereingabe von der linken Seite lenkte ein Linzer Verteidiger reflexartig im Fünfmeterraum mit der Hand ins Toraus. Den fälligen Handelfmeter verschoss allerdings der sonst sichere Schütze Thomas Böhm.

Der TuS blieb weiter am Drücker und zehn Minuten später machte Böhm es dann besser. Phil Hartung schlug eine Flanke von der rechten Seite und am langen Pfosten lauerte Asbachs Torschütze vom Dienst und drückte den Ball aus ca. 2 Metern unter die Latte zur verdienten Führung für die Asbacher.

Der Treffer gab dem TuS jedoch keine Sicherheit. Im Gegenteil: Asbach verlor im Anschluss ein wenig den Faden und ließ den VfB Linz besser ins Spiel kommen. Und so konnte sich Alex Halm nach 26 Minuten zum ersten Mal auszeichnen, als er einen Fernschuss um den Pfosten lenkte.

Zum Ende der ersten Hälfte hatten die Asbacher das Spiel dann wieder besser unter Kontrolle und kam selbst erneut zu guten Chancen durch Hartung (32. ans Außennetz) und Brauer (34. Fernschuss). Ein weiteres Tor sollte aber in der ersten Hälfte nicht mehr fallen und so ging es mit einer knappen 1:0-Führung für die Gäste zum Pausentee.

Zu Beginn der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer zunächst ein offenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Den nächsten zählbaren Erfolg hatte dann aber erneut der TuS. In der 45. Minute schickte Phil Hartung Olli Fischer mit einem Steilpass in die Schnittstelle der Linzer Abwehr auf die Reise.
Fischer war auf der rechten Seite durch, lief auf das Tor der Gäste zu und legte dann quer auf den mitgelaufenen Hartung, der den Ball dann locker im Linzer Kasten unterbrachte.

Dann ging es Schlag auf Schlag. Zunächst entschied der Referee in der 51. Minute auf Foulelfmeter gegen den Asbacher Verteidiger Thomas Brins. Dieser hatte den ballführenden Stürmer der Linzer im Strafraum nach eigener Aussage „maximal leicht touchiert“. Für den Schiedsrichter jedoch genug für einen Strafstoß. Diesen verwandelte der VfB Linz sicher.

Im direkten Gegenzug konnte der TuS aber sofort den alten Abstand wieder herstellen. Thomas Vogt und Oli Fischer kombinierten sich stark durch die gegnerischen Abwehrreihe, Fischer legte wieder quer und Bum-Bum Böhm markierte seinen zweiten Treffer (52.).

Wieder nur drei Minuten später dann fast der erneute Anschlusstreffer der Hausherren. Einen Schuss aus ca. 23 Metern Entfernung lenkte Keeper Halm bärenstark noch ans Lattenkreuz.

In den letzten zehn Minuten der Partie schwanden die Kräfte der Linzer deutlich und es entwickelte sich ein regelrechtes Scheibenschießen. Ein weiterer Treffer wollte jedoch nicht mehr fallen und so blieb es beim verdienten 3:1 für den TuS Asbach.

Torschuetzen:
0:1 (15.) Thomas Böhm
0:2 (45.) Phil Hartung
1:2 (51.)
1:3 (52.) Thomas Böhm

Aufstellung:
Halm, Buchholz, Ditscheid, Nowak, Scholke, P. Bisch, Brauer, P. Hartung, Vogt, Fischer, Böhm, Brins, Pohl, T. Becker, Tillmann

Besondere Vorkommnisse:
Vielen Dank an die Gastspieler Alexander Halm, Maxi Ditscheid, Tim Brauer und Mario "Lightning" Tillmann für euren Einsatz!

Vorschau Elfmeterturnier 18.08.2018
Hier geht es zum Newletter vom Elfmeterturnier oder direkt zum Elfmeterturnier Anmeldeformular und Turnierbestimmung
Nachbericht-Uebersicht (Alte-Herren)
NewsTicker-Uebersicht