TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
06.11.2019 - TUS A1-JSG-Jugend gg. SV Ataspor Unkel 4:0 (2:0)
Erstellt am 07.11.2019 13:53:35 - Reads: [0100] - [Karl Meidl]

A-Jugend weiter ungeschlagen

Spielbericht: A-Jugend – SV Ataspor Unkel 4:0 (2:0)

Am gestrigen Mittwochabend traf die A-Jugend der JSG Asbach/Buchholz auf die erst vor dieser Saison gegründete A- Jugend des SV Ataspor Unkel. Unsere A- Jugend konnte bisher alle Spiele gewinnen und nahm somit die Favoritenrolle in diesem Spiel ein.

Die Mannschaft wollte ein Zeichen setzen und machte gleich nach dem Anstoß Druck auf den Gegner und kam dadurch nach wenigen Sekunden zu einer guten Tormöglichkeit durch Moritz Kohr, welche allerdings nicht genutzt werden konnte. Die durch den Trainer Marc Odink taktisch gut eingestellte Mannschaft hatte in den ersten Minuten das Spiel klar im Griff und konnte durch ein Kopfballtor von Fabian Eckloff nach einer Ecke in Führung gehen (25.).

Danach zogen die Jungs weiterhin kontinuierlich ihr Spiel auf, konnten aber keine zwingenden Torchancen mehr erarbeiten. Nur durch die scharf getretenen Ecken konnte man immer wieder gefährlich werden, scheiterte dann jedoch an dem Torwart oder auch an der Latte. Nach einer flach geschossenen Hereingaben aus halbrechter Position in Richtung 16er trat zunächst ein Stürmer der JSG unter dem Ball durch, doch den daraus resultierenden zweiten Ball konnte Moritz Kohr mit einem strammen Schuss zur der 2:0 Führung kurz vor der Halbzeit (44.) verwerten.

Nach Wiederanpfiff in der 2. Halbzeit kam man zunächst nicht so gut in die Partie, was auch daran lag, dass sich die Spieler aus Unkel nicht aufgaben und weiterhin aggressiv in die Zweikämpfe gingen. Trotz klar überlegendem Ballbesitz fiel es zunächst schwer, Torchancen gegen die tief stehende Mannschaft aus Unkel zu kreieren. Somit machte man das Spiel breit und brach immer wieder spielerisch auf den Außen durch, doch keine der zahlreichen Hereingaben von Außen konnte genutzt werden. Die Mannschaft merkte, dass sie mehr tun muss, um die defensiv gut stehende Mannschaft aus Unkel zu überwinden. Wenn der Ball dann allerdings mal in den gegnerischen Reihen lief, machte man nun wieder gut Druck und konnte somit immer wieder durch hohes Anlaufen Bälle gewinnen. Nach einem misslungenen Abstoß des gegnerischen Keepers konnte Marc Kassel per Direktabnahme diesen Fehler ausnutzen und schloss zur 3:0 Führung (85.) ab. Das Spiel war nun entschieden, den Schlussstrich allerdings setzte dann Niklas Hardt eine Minute vor Schluss (89.) mit einem Schuss aus halb ,rechter Position zum 4:0- Endstand.

Nun heißt es am Samstag die Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten souverän zu meistern, um dann nächsten Samstag zuhause im Spitzenspiel gegen die JSG Herdorf als Tabellenführer das Feld zu betreten. (Bericht von Niklas Hardt)

Tore: Fabian Eckloff, Moritz Kohr, Marc Kassel, Niklas Hardt

Aufstellung: Fabian Weißenfels, Dominik Salz, Luca Buchholz, Max Strüder (Niklas Hardt), Moritz Kohr, Fabian Eckloff, Louis Hoen, Justin Eichas, Marc Kassel (Carlos Schäfer), Jan Haferbecker, Jannis Keppler

Nächstes Spiel: SV Marienrachdorf U20 (9er) - A-Jugend (Samstag 09.11., 17.00 Uhr)
Nachbericht-Uebersicht (A1-JSG-Jugend)
NewsTicker-Uebersicht