TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

29.03.2009 - TUS 2-Mannschaft gg. SG Niederbreitbach 2:2 (2:1)
Umstrittener Elfer führt zum Remis für die Gäste (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach II - SG Wiedtal Niederbreitbach 2:2 (2:1)


Wie im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften unentschieden. Nur dieses Mal wäre ein Asbacher Sieg verdient gewesen, obwohl Asbach mit fünf Jugendspielern antrat.

Dazu der Kommentar von TuS-Trainer Michael Daniels: „Eine entscheidende Rolle spielte heute der Schiedsrichter. Zunächst verweigerte er uns in der 85.Minute beim Stande von 2:1 einen klaren Elfmeter, um drei Minuten später einen umstrittenen Elfmeter gegen uns zu pfeifen, der schließlich zum Ausgleich führte.“

Tore:
1:0 (05.) Marvin Strauss
1:1 (12.)
2:1 (32.) Iwo Neumann
2:2 (88.) FE

Aufstellung:
Maximilian Ditscheid, Andreas Buchholz, Christian Wallau (87. Alexander Meis), Iwo Neumann, Nico Luther, Fatos Prenku, Tobias Peter, Michael Gramsch, Marvin Strauss (25. Matthias Bisch), Sascha Gey, Kevin Stockhausen

Nächstes Spiel:
FC Waldbreitbach – TuS Asbach II (Sonntag, 05.04., 14.30 Uhr)

Bildergalerie

29.03.2009 14:34:48
Karl Meidl
1825