TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

04.06.2005 - TuS Niederahr II gg. TUS 2-Mannschaft 2:2 (2:1)
Kreispokalsieger nach Elfmeterschießen (Pokalspiel)
Spielbericht: TUS NIEDERAHR II - TUS ASBACH II 4:6 n.E. (2:2, 2:1)

Bereits nach 20 Minuten lag Asbach II als Favorit mit 0:2 im Rückstand (08., 21.). Doch kurz vor der Pause konnte Sascha Stenzel noch den Anschlusstreffer erzielen (42.). Nach Wiederbeginn wäre den Einheimischen fast wieder der 2-Tore-Abstand geglückt, doch Jugendtorwart Waldemar Komor konnte einen Foul-Elfmeter halten (55.). Als die Heimmannschaft wegen einer gelb-roten Karte in Unterzahl spielen musste, gab es einen einzigen Asbacher Sturmlauf. Doch mehr als der Ausgleich zum 2:2 (65.) erneut durch Sascha Stenzel wollte Asbach gegen die stark verteidigenden Niederahrer, die selbst nach Meinung des Kreisvorstandes einige Stammspieler ihrer Ersten eingesetzt hatten, nicht gelingen. So musste Asbach im letzten Pflichtspiel der Saison noch in die Verlängerung gehen und anschließend zum Elfmeter-Schießen antreten. Hier war Asbach viermal durch Bernd Becker, Michael Kirschbaum, Jürgen Pohl und Sascha Stenzel erfolgreich, während der Asbacher Keeper Waldemar Komor zwei Elfmeter abwehren konnte und sich nur zweimal geschlagen geben musste. Damit ging eine überaus erfolgreiche Saison der Asbacher Zweiten mit drei Titel zu Ende: Staffelmeister, Kreismeister und Kreispokalsieger.

Herzlichen Glückwunsch!



Torschuetzen:
1:0 (08.)
2:0 (21.)
2:1 (42.) Sascha Stenzel
2:2 (65.) Sascha Stenzel

Elfmeter: Bernd Becker, Michael Kirschbaum, Jürgen Pohl, Sascha Stenzel

Aufstellung:
Waldemar Komor, Phil Hartung, Sebastian Kröll (91. Jürgen Pohl), Begir Krasniqi, Carsten Dahlke (46. Michael Kirschbaum), Philip Heinrich (56. Marcel Konrad), Ingo Jokisch, Sascha Stenzel, Nico Luther, Klaus Linnig





Bildergalerie

04.06.2005 18:27:38
Karl Meidl
2064