TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

16.05.2004 - TUS 2-Mannschaft gg. FC Irlich 0:1 (0:0)
Trainer Juergen Hager sagt leise "Tschuess" (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
Die 2. Mannschaft musste stark ersatzgeschwaecht gg. die Gaeste aus Irlich
antreten. Unter anderem fehlten mit Bernd Becker, Joerg Weschenbach, Frank
Roth, Begir Krasniqi und Klaus Linnig, der letzte Woche noch 10 Treffer
gg. den FC Unkel erzielte, wichtige Stuetzen.

Umso erfreulicher war der kaempferische Einsatz von Spielern aus der
Dritten, von denen vor allem Bjoern Buesch ein sehr gutes Spiel machte.

Im Spiel waere sicherlich mehr drin gewesen. Leider wurden einige
hervorragende Torchancen nicht genutzt, so dass die Gaeste mit 1:0 in
Fuehrung gehen konnten.

Der Einsatz unseres Teams stimmte, aber das notwendige Glueck fehlte, so
dass man leider den 3. Tabellenplatz dem FC Irlich ueberlassen muss. Aber
auch der 4. Platz ist ein Erfolg, der vor allem durch eine hervorragende
Rueckrunde erreicht wurde.

Trainer Juergen Hager, der leider aus privaten Gruenden in seine alte
Heimat Hannover umzieht, zog ein positives Fazit:

Ich bin mit meinem Team sehr zufrieden. Insgesamt haben wir eine gute
Saison gespielt. Die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut.
Es tut sehr weh den TUS zu verlassen, aber es muss weitergehen.
.

An dieser Stelle moechte sich der TUS bei Juergen Hager fuer dessen
grossartigen Einsatz im Jugend- und Seniorenbereich herzlich bedanken.

Machs gut Juergen, in Asbach bist Du stets willkommen.

Torschuetzen:
entfaellt

Aufstellung:
G. Weissenfels, J. Pohl (61. P. Winkler), B. Buesch, V. Prangenberg, C.
Dahlke, M. Konrad, S. Zimmer, M. Kirschbaum, J. Roeser, H. Krasniqi (77.
A. Heinz), A. Marnett (74. A. Neifer)

Besondere Vorkommnisse:
keine

Bildergalerie

16.05.2004 18:08:57
Eric Herber
1154