TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
21.07.2019 - TUS 2-Mannschaft gg. SC Uckerath II 2:0 (1:0)
Erstellt am 21.07.2019 18:11:19 - Reads: [0192] - [Karl Meidl]

Sieg der TuS-Reserve im ersten Testspiel

Spielbericht: TuS Asbach II – SC Uckerath II 2:0 (1:0)

Im ersten Testspiel kam die TuS-Reserve zu einem 2:0-Sieg über die Zweitgarnitur des SC Uckerath. Asbach begann eigentlich ganz stark und kontrollierte das Spiel aus der eigenen Hälfte heraus. Abschluss dieser starken Phase war auch dann das Asbacher Führungstor. Nach einem weiten Einwurf bis in den Strafraum köpfte Fabian Luther den Ball zu Kevin Fuchs, der zu Niklas Salz passte und der keine Mühe, den Ball einzuschieben (32.). Leider war das fast die letzte gute Asbacher Aktion. Danach waren die Bälle in die Tiefe alle entweder zu lang oder zu ungenau und waren daher keine Gefahr für die SC-Abwehr.

Nach Wiederbeginn änderte sich leider nichts. Die Gäste waren zwar besser, konnten sich aber keine klaren Chan- cen erspielen. Doch durch eine Einzelaktion nach knapp einer Stunde Spielzeit fing sich die Asbacher Mannschaft wieder. Jonas Majer erkämpfte sich in der eigenen Hälfte den Ball und spielte ihn zu Niki Jeske, der von der Mittel- linie aus einen Alleingang startete, an mehreren Gegenspielern vorbeizog und schließlich den Ball überlegt am SC- Keeper einschoss (63.). Danach hätte Asbach die Führung durchaus weiter ausbauen können, doch man lief mehr- fach ins Abseits oder spielte zu hastig ab. In den letzten 15 Minuten fehlte dann die Kraft, außerdem ging der Spiel- fluss durch mehrere Auswechslungen verloren. In dieser Phase war Thomas Vogt im Asbacher Tor ein sicherer Rückhalt und rettete seiner Mannschaft durch gute Aktionen die „Null“.

Fazit vom neuen Co-Trainer „Tole“ Hoever: „Zunächst ein Dank an Tommy im Tor, der uns ausgeholfen hat. Nach drei Wochen Vorbereitung können wir mit den spielerischen Ansätzen durchaus zufrieden sein. Kondi- tionell müssen wir uns natürlich noch verbessern, um eine gute Saison zu spielen. Aber ich denke, dass haut noch hin, denn die Jungs ziehen gut mit.“

Tore: 1:0 (32.) Niklas Salz, 2:0 (63.) Niki Jeske

Aufstellung: Thomas Vogt, Jens Kehlenbach, Christopher Kraft, Niklas Salz, Kevin Fuchs, Marius Strüder, Jannik Fuchs, Christian Hoppen, Kai Ewens, Fabian Luther, Dan Zimmermann (Dominic Kemp, Niki Jeske, Jonas Majer, Jannick Paffhausen, Maxi Ditscheid)

Nächstes Spiel: SSV Weyerbusch III – TuS Asbach II (Sonntag, 28.07., 13 Uhr)
Nachbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht