TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

21.07.2021 - TUS 1-Mannschaft gg. SF Aegidienberg 2:2 (2:1)
Unentschieden und guter Härtetest (Freundschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach – SF Aegidienberg 2:2 (2:1)

Nach zwei B-Ligisten hatte am Mittwochabend der TuS den Sieg-A-Ligisten aus Bad Honnef-Aegidienberg zu Gast. Und es wurde der erwartete erste Härtetest mit einem Gegner auf Augenhöhe.

Obwohl es ein Freundschaftsspiel war, entwickelte sich die Begegnung zu einem kampfbetonten Spiel. Die beiden Asbacher Tore wurden jeweils schön herausgespielt. Allerdings hatte der TuS auch Glück, dass der Gegner einige Torchancen leichtfertig ausließ. In der 2.Halbzeit wurde das Spiel auf beiden Seiten doch wesentlich ruhiger als in Abschnitt eins. Nachdem der TuS die Chance zum 3:1 nicht nutzte, gelang den Gästen der nicht unverdiente Ausgleich.

Tore:
1:0 (13.) Jan Haferbecker nach Vorarbeit von Fabian Eckloff
1:1 (27.)
2:1 (45. +3) Niko Knülle nach erneuter Vorarbeit von Fabian Eckloff
2:2 (77.)

Kommentar von Co-Trainer Tristan Limbach:
„Das war heute ein guter Härtetest gegen einen Gegner, der uns sowohl in den Zweikämpfen als auch spielerisch alles abverlangt hat. Leider sind wir in der ersten Halbzeit nicht so gut ins Spiel gekommen. Dennoch gingen wir aber mit einer Führung nach schön herausgespielten Toren in die Pause. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehrmals gute Möglichkeiten, das dritte Tor zu erzielen, kassierten dann aber ein vermeidbares Gegentor.“

Aufstellung:
Bene Buda, Dirk Christiansen, Fatos Prenku, Fabian Eckloff (Niklas Hardt), Marvin Kaltz (Dominik Salz), Jan Haferbecker (Marco Huhn), Niko Knülle, Maik Römer, Timo Sessenhausen (Moritz Kohr), Martin Krämer (Manuel Buda), Johannes Noppeney

Nächstes Spiel:
Sonntag, 25.07.: TuS Asbach – SV Allner-Bödingen (11 Uhr)
22.07.2021 10:29:28
Karl Meidl
124