TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

11.07.2021 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Rheinbreitbach 5:1 (3:0)
Gelungener Test nach einer Pause von 16 Monaten (Freundschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach – SV Rheinbreitbach 5:1 (3:0)

Im ersten Testspiel nach der 16 Monate langen Corona-Pause gewann der TuS zuhause mit 5:1 (3:0) über den eine Klasse tiefer spielenden SV Rheinbreitbach. Dabei setzte Co-Trainer Tristan Limbach, der den noch im Urlaub weilenden Chefcoach „Essi“ Zamani vertrat, insgesamt 17 Spieler ein.

Tore:
1:0 (11.) Johannes Noppeney mit einer Volleyabnahme nach einer Ecke von Philipp Germscheid
2:0 (13.) Florian Krautscheid mit einem Schuss aus ca. 11 m nach Hereingabe von Fabian Eckloff
3:0 (28.) Florian Krautscheid mit einem Schuss vom Strafraumeck nach Chip-Ball von Fabian Eckloff
4:0 (76.) Kilian Limbach nach einem Alleingang und Schuss durch die Beine des gegnerischen TW
5:0 (85.) Philipp Germscheid durch Elfmeter nach Foul an Florian Krautscheid
5:1 (87.)

Aufstellung:
Thomas Jungbluth, Paul Berner (Timo Sessenhausen), Johannes Noppeney (Henry Ferfers), Florian Krautscheid, Fabian Eckloff (Dominik Salz), Marivn Kaltz (Arif Özmen), Jan Haferbecker (Maik Römer), Felix Zumhoff, Philipp Germscheid, Kilian Limbach, Martin Krämer (Dirk Christiansen)

Kommentar von Tristan Limbach:
Nach der langen Pause haben wir uns enorm auf dieses Spiel gefreut und wollten den zahlreichen Zuschauern ein attraktives Spiel bieten. Vor allem in der ersten Halbzeit ist uns das auch gut gelungen. In der zweiten Halbzeit ist das Spiel von unserer Seite ein bisschen abgeflacht. Alles in allem war das für uns ein gelungener Test gegen einen guten B-Ligisten.

Nächstes Spiel: TuS Oberpleis II – TuS Asbach (Sonntag, 18.07., 11 Uhr)




12.07.2021 15:30:03
Karl Meidl
165