TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

16.02.2020 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Allner-Bödingen 2:2 (2:0)
3.Test: Nach Sieg und Niederlage jetzt ein REMIS
Spielbericht: TuS Asbach - SV Allner-Bödingen 2:2 (2:0)

Im dritten Testspiel trennte sich der TuS mit 2:2 vom SV Allner-Bödingen, der in der Kreisliga A Sieg derzeit den 6.Platz belegt. Allerdings musste der TuS zunächst ohne gelernten Torwart antreten. So stand in der ersten Halbzeit Flo Krautscheid zwischen den Pfosten und wurde im zweiten Abschnitt vom Jugend-Keeper Fabian Weißenfels abgelöst.

Kommentar von TuS-Trainer „Essi“ Zamani: „In der ersten Hälfte spielte die Mannschaft gut auf und ging verdient mit 2:0 in die Pause. Nach Wiederbeginn hatte man zwei gute Chancen, den Vorsprung auszubauen. Aber danach wurden die Gäste immer stärker, zumal sie mit Windunterstützung spielten. Durch etliche Wechsel kam bei uns ein Bruch ins Spiel, sodass die Gäste egalisieren konnten. Trotz des Unentschiedens bin ich mit der Leistung, auf die wir aufbauen können, nicht unzufrieden.“

Tore: 1:0 (27.) Marvin Kaltz, 2:0 (39.) Timo Sessenhausen, 2:1 (55.), 2:2 (85.)

Aufstellung: Florian Krautscheid, Matthias Kitke, Nils Amelong, Patrick Kozauer, Marvin Kaltz, Felix Zumhoff, Maik Römer, Timo Sessenhausen, Tristan Limbach, Marian Wilsberg, Marco Huhn, Tim Brauer, Martin Krämer, Pascal Kornrumpf, Fabian Weißenfels

Nächstes Spiel: TuS Oberpleis II – TuS Asbach (Samstag, 22.02., 15.30 Uhr)


17.02.2020 10:09:14
Karl Meidl
192