TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

28.08.2005 - SG Neuwied gg. TUS 1-Mannschaft 0:2 (0:1)
Sieg in der Kreisstadt (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: SG NEUWIED - TUS ASBACH 0:2 (0:1)

Mit einem Paukenschlag begann die Partie im Neuwieder Stadion. Durch einen Schuss von Thorsten Hess aus 16 m Entfernung, unhaltbar ins linke Toreck, ging Asbach bereits nach wenigen Minuten in Führung (04.). Damit konnte Asbach dem Gegner das Spiel überlassen. Doch besonders die beiden Manndecker, Stephan Nowak und Lothar Kick, ließen dem Gegner keine Torchance zu. Kurz vor Schluss zeichnete sich dann auch noch Torwart Pascal Solscheid aus, als er einen aus Asbacher Sicht unberechtigten Foul-Elfmeter hielt. Vorher hatte aber bereits Andre Plahs nach Vorarbeit von Stephan Nowak das erlösende 2:0 (67.) geschossen.
Dazu TuS-Trainer Joachim Weißenfels: „Unsere Deckung stand heute wie eine Eins. Im zweiten Abschnitt haben wir es versäumt, vorzeitig die Entscheidung herbeizuführen.“

Torschuetzen:
0:1 (04.) Thorsten Hess
0:2 (67.) Andre Plahs

Aufstellung:
Pascal Solscheid, Yussuf Bicer (19. Rene Konrad), Stephan Nowak, Andy Geuss, Thorsten Hess (75. Michael Albrecht), Lothar Kick, Sascha Stenzel, Andre Plahs, Pascal Konrad, Manni Brosewski, Tobias Schmitz (46.Christoph Vollmert)

Nächstes Spiel:
Mittwoch, 31.08.: TuS Asbach - VfB Wissen (19.30 Uhr)

Bildergalerie

28.08.2005 17:03:17
Karl Meidl
1859