TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

17.10.2004 - TUS 1-Mannschaft gg. SG PUDERBACH 3:2 (1:1)
Glücklicher Sieg im Lokalderby (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach - SG Puderbach 3:2

„Das war kein Spiel für schwache Nerven!“, so lautete der Kommentar von Trainer Joachim Weißenfels kurz nach dem Spiel. „Ich muss aber meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen, dass sie nach dem Rückstand das Spiel noch gedreht hat.“

Puderbach zeigte sich vor einer großen Zuschauerkulisse als der erwartet starke Gegner. So war der Sieg für Asbach am Ende ein wenig glücklich, denn Puderbach mit dem Asbacher Ex-Trainer Rolf Kahler hatte etliche Chancen, die aber nicht verwertet wurden. Ca. 200 Zuschauer sahen auf jeden Fall ein gutes und spannendes Lokalderby

Torschuetzen:
1:0 (07.) Pascal Konrad
1:1 (19.) Eduard Merker
1:2 (71.) Markus Ehgartner
2:2 (78.) Christoph Vollmert
3:2 (79.) Sascha Gey

Aufstellung:
Pascal Solscheid, Bayram Meta (65. Heiko Engels), Patrick Noisten, Andy Geuss, Thorsten Hess (60. Andre Plahs), Manni Brosewski, Rene Konrad (46. Stefan Nowak), Frank Roth, Pascal Konrad, Sascha Gey, Christoph Vollmert



Bildergalerie

17.10.2004 16:40:18
Karl Meidl
1177