TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

04.04.2004 - TUS 1-Mannschaft gg. SG NEUWIED II 3:1 (0:1)
Arbeitssieg über Tabellenvorletzten (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TUS ASBACH - SG NEUWIED II 3:1 (0:1)

Bis zum Strafraum agierte Asbach ganz gut, doch dann fehlte der letzte Biss. Nach einem individuellen Abwehrfehler erzielten die Gäste vollkommen überraschend das 1:0 (32.) durch Christoph Schweitzok und verteidigten diese Führung fast eine halbe Stunde lang. Der Ausgleich nach einer Stunde Spielzeit durch Frank Roth (60.) brachte dann die Wende im Spiel. In der Schlussphase war Asbach drückend überlegen und kam schließlich durch Tore von Peter Fröse (84.) und Manni Brosewski (89. FEM) doch noch zu einem standesgemäßen Sieg.
TuS-Trainer Joachim Weißenfels: „Ich war zwar nicht zufrieden, doch ich muss meine Mannschaft schon etwas in Schutz nehmen. Gegen einen solchen Gegner ist es schwer, Tore zu erzielen.“

Torschuetzen:
0:1 (32.) Christoph Schweitzok
1:1 (60.) Frank Roth
2:1 (84.) Peter Fröse
3:1 (89.) Manni Brosewski (FEM)

Aufstellung:
Pascal Solscheid, Bayram Meta, Phil Hartung, Nico Luther (60. Peter Fröse), Heiko Engels, Stefan Nowak, Andre Plahs, Frank Roth, Yusuf Sarma (62. Thanakarn Audomsilp) , Manni Brosewski, Christoph Vollmert (84. Martin Nowak)




Bildergalerie

04.04.2004 16:36:56
Karl Meidl
1256