TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

24.08.2003 - FSV Stahlhofen gg. TUS 1-Mannschaft 2:1 (0:0)
Sommerfussball in Stahlhofen (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
In einer insgesamt ausgeglichenen aber schwachen Partie ging der FSV Stahlhofen mit 2:1
als Sieger vom Platz.

In der 1. Halbzeit verfehlte Manfred Brosewski mit einem Kopfball (nach einem
langen Einwurf von Christoph Vollmert) das Tor nur knapp. In den Schlussminuten
der 1. Haelfte kam dann der FSV Stahlhofen immer besser ins Spiel und scheiterte
zweimal an unserem gut aufgelegten Keeper Pascal Solscheid und einmal am Pfosten.
Auch Andre Plahs scheiterte kurz vor der Halbzeit am Stahlhofener Keeper.

Das 1:0 fuer Stahlhofen fiel in der 50. Spielminute. Die zahlreich aus Asbach mitgereisten
Zuschauer sahen dann eine eher schwache Partie, ohne grosse Hoehepunkte. Stahlhofen
erzielte das 2:0 in der 73. Minute.
Es keimte nochmal Hoffnung im Asbacher Lager auf, als A. Plahs unmittelbar danach der
Anschlusstreffer gelang.
Unsere Mannschaft bemuehte sich um den Ausgleich, konnte sich aber keine zwingenden
Chancen erarbeiten. Insgesamt war der 2:1 Erfolg fuer den FSV Stahlhofen verdient, da
unser Team nicht druckvoll genug spielte.

Torschuetzen:
1:0 (50.)
2:0 (73.)
2:1 (74.) A. Plahs

Aufstellung:
P. Solscheid, S. Staubi, H. Engels, M. Bajram (56. P. Hartung), P. Froese (N. Luther), S.
Gey, M. Brosewski, S. Nowak, A. Plahs, L. Kick, C. Vollmert (53. Y. Sarma)

Besondere Vorkommnisse:
Keine !


Bildergalerie

24.08.2003 17:12:53
Eric Herber
900