TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

18.07.2003 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Windhagen 2:0 (0:0)
Asbach I im Amtspokal-Endspiel (Pokalspiel)
Verabschiedung
Vor dem Spiel dankte Abteilungsleiter Josef Roeser den Spielern Peter Hammelstein und
Andreas Buslei fuer Ihren langjaehrigen Einsatz in der 1. Mannschaft.
Peter und Andreas werden ab dieser Saison die Alten Herren des TUS verstaerken.

Spielbericht:
In einer spannenden, kampfbetonten Partie konnte sich TUS Asbach I bereits zum 2. Mal
innerhalb einer Woche gg. den Neu-Bezirksligisten aus Windhagen durchsetzen.

Der SV Windhagen dominierte das Spielgeschehen in der 1. Halbzeit und arbeitete sich
einige Torchancen heraus, die jedoch von Asbachs Keeper Pascal Solscheid
zunichte gemacht wurden.

In der 2. Halbzeit kam der TUS dann immer besser ins Spiel und setzte den SV
Windhagen zunehmend unter Druck. Mitte der 2. Halbzeit parierte Windhagens
Torwart Daniel Grosser einen Elfmeter. Die Asbacher Mannschaft zeigte sich jedoch
davon unbeeindruckt und erzielte schliesslich das 1:0 durch Heiko Engels und wenige
Minuten spaeter markierte Sascha Gey den 2:0 Endstand.

Trainer-Kommentar:
Kommentar von Trainer "Mini" Weißenfels:
Auf Grund der Ausfälle hatten wir eine absolute "Youngster-Truppe"!
Es fehlten 7 Spieler aus dem Kader!

Torschuetzen:
1:0 (70.) Heiko Engels
2:0 (78.) Sascha Gey

Aufstellung:
Solscheid, Salz, Erlebach, Bayram, Luther (75. Buslei), Engels,
Gey (88.Sarma), Brosewski, Prenku (80.Hammelstein), Plahs, Fröse

Besondere Vorkommnisse:
Gelb-Rot für SV-Torwart Daniel Großer (83.)
Verabschiedung von Andreas Buslei und Peter Hammelstein, die beide nur noch bei den Alten Herren spielen wollen.

Bildergalerie

19.07.2003 09:45:29
Eric Herber
1186