TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
10.08.2019 - SV Rengsdorf gg. TUS 1-Mannschaft 0:5 (0:1)
Erstellt am 11.08.2019 15:05:10 - Reads: [0188] - [Karl Meidl]

Nach Anlaufschwierigkeiten hoher Pokalsieg

Spielbericht: SV Rengsdorf – TuS Asbach 0:5 (0:1)

Da es einige personelle Umstellungen gab, stotterte der TuS-Motor zu Beginn des Pokalspiels. Das hätte durchaus ins Auge gehen können, denn die Platzherren kamen zu zwei ganz guten Torchancen. Doch nach zehn Minuten fand sich die Mannschaft und erspielte sich die ersten Torgelegenheiten. Eine davon führte dann auch zur Asbacher Führung (14.). Nach einem sauber vorgetragenen Spielzug flankte Patrick Kozauer zu Matthias Kitke, der am langen Pfosten stand und den Ball vehement unter die Latte setzte. Weitere Chancen wurden leider leichtfertig vergeben. Auf der Gegenseite hätte man durchaus zweimal den Ausgleich hinnehmen können.

Nach der Pause zeigte der TuS dann ein ganz ordentliches Spiel. Und mit dem ersten Ballgewinn erhöhte Florian Krautscheid auf 2:0 (47.), indem er den Ball überlegt ins lange Eck schoss. Nun versuchte man, Ball und Gegner laufen zu lassen, und hätte durchaus zu diesem Zeitpunkt bereits das Spiel entscheiden können. Doch trotz gelegentlicher Überzahl im Angriffsspiel ließ der letzte Pass die Genauigkeit vermissen. Es dauerte daher bis zur letzten Viertelstunde, bis die endgültige Entscheidung fiel. Eine Hereingabe von Marco Huhn konnte Patrick Kozauer im SV-Kasten unterbringen (78.). Ab diesem Zeitpunkt gab es keine Zweifel mehr über den Spielausgang. Eine Doublette, Marco zu Patrick, und es fiel der vierte Treffer (83.). Den Schlusspunkt setzte dann Florian Krautscheid eine Minute später, indem er ein Solo erfolgreich abschloss, wobei er einen Verteidiger und den Torwart elegant umkurvte (84.).

Fazit von TuS-Trainer Dirk Gras: „Im ersten Durchgang waren wir besonders in der Anfangsphase nicht griffig genug und hatten nicht genügend Zugriff auf Gegner und Ball. Als wir das besser in den Griff bekommen hatten, konnten wir auch spielerisch zulegen. Im zweiten Abschnitt hat es bedeutend besser geklappt, wodurch auch der Sieg in der Höhe nicht unverdient war.“

Tore: 0:1 (14.) Matthias Kitke, 0:2 (47.) Florian Krautscheid, 0:3 (78. ) Patrick Kozauer, 0:4 (83.) Patrick Kozauer, 0:5 (84.) Florian Krautscheid

Aufstellung: Thomas Jungbluth, Tim Brauer, Matthias Kitke (79. Marvin Kaltz), Nils Amelong, Patrick Kozauer, Florian Krautscheid (85. Leon Adams), Felix Zumhoff (68. Maxi Sprau), Marco Huhn, Nico Hermann, Kilian Limbach, Martin Krämer

Nächstes Spiel: SG Neustadt – TuS Asbach (Freitag, 16.08., 20 Uhr in Fernthal)
Nachbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht