TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
02.03.2019 - SV Vettelschoß gg. TUS 1-Mannschaft 1:0 (1:0)
Erstellt am 02.03.2019 12:04:32 - Reads: [0162] - [Franz Varel]

Schade, da war mehr drin

Spielbericht:
Am gestrigen Abend waren wir zu Gast bei der SG Vettelschoß im Pokalspiel. Wir hatten uns viel vorgenommen in diesem Spiel und wollten nach Jahren endlich wieder einmal am Rheinlandpokal teilnehmen. Leider haben wir bereits in der 7. Spielminute das spielentscheidende Tor, nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, hinnehmen müssen. Danach bäumte sich die Mannschaft auf und erarbeitete sich in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit 4-5 zwingende Torchancen, die jedoch überwiegend vom hervorragenden gegnerischen Tormann vereitelt wurden. In dieser Phase des Spiels waren wir mit schnellem Aufbauspiel über Mitte und Außen dem Gegner klar überlegen. Unsere Hoffnung, in der zweiten Halbzeit dieses Spiel fortführen zu können, wurde in der Realität leider nicht bestätigt. Wir konnten unseren Spielaufbau nicht so temporeich und ungehindert fortführen und der Spielfluss lahmte. Auch mangelte es an zwingenden Tormöglichkeiten. So rächten sich, wie so oft, letztlich die in Halbzeit 1 vergebenen Torchancen und Vettelschoß zieht in die nächste Pokalrunde ein. Wir haben das Spiel nie aufgegeben und bis zum Schluß alles gegeben. Leider ohne Erfolg.
Glückwunsch an unseren Gegner und wir konzentrieren uns nun ganz auf die Meisterschaft.

Torschuetzen:
1:0 Mathias Metzen 8. Spielminute

Aufstellung:
Leon Fiedler, Mathias Kitke (ab 45`Nils Amelong), Martin Krämer, Nico Hermann, Felix Zumhoff, Marian Wilsberg, Jeron Blesgen, Patrick Kozauer, Mike Römer (ab 70`Sebastian Brathuhn), Marco Huhn, Florian Krautscheid.
Christian Stein, Tim Brauer, Thomas Wertenbroich, Maximilian Sprau

Nächstes und erstes Meiserschaftsspiel in diesem Jahr ist am kommenden Sonntag, 10.03., um 14:30 in Asbach gegen Heimbach-Weis.
Nachbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht