TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
03.09.2017 14:30 - Spvgg Steinefrenz-Weroth gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 01.09.2017 11:05:41 - Reads: [0091] - [Karl Meidl]

TuS will die ersten Auswärtspunkte

Vorschau: Spvgg Steinefrenz-Weroth - TuS Asbach

Zum 4.Meisterschaftsspiel muss Asbach bei der Spvgg Steinefrenz antreten. Zuhause gab es bis jetzt zwei klare Siege, aber das bisher einzige Auswärtsspiel ging ziemlich daneben. Wenn Asbach sich weiter im oberen Tabellendrittel festsetzen will, muss auch auswärts gepunktet werden. Allerdings liegt der letzte Sieg bei der Spvgg schon vier Jahre zurück. Es wird also Zeit ....

Die Rhein-Zeitung schreibt in ihrer Vorschau zu diesem Spiel:
Wie viel, oder besser gesagt wie wenig eine starke Vorbereitung wert ist, wissen die Steinefrenzer spätestens seit ihrem mäßigen Saisonstart mit zwei Unentschieden. Der amtierende Vizemeister TuS Asbach will sich an diesem Sonntag im Westerwaldkreis besser präsentieren als beim 1:4 beim FC Kosova Montabaur vor zwei Wochen und erfolgreicher abschneiden.

Und TuS-Trainer Dirk Gras meint vor der Begegnung:
„Am Sonntag geht es gegen einen Gegner, auf dessen Rasenplatz es in der Vergangenheit immer schwer war und mit dem sicherlich auch in dieser Saison wieder zu rechnen sein wird. Dies zeigen zumindest die sehr guten Ergebnisse aus der Vorbereitung, wenn auch die ersten beiden Meisterschaftsspiele jeweils mit einem 2:2 endeten. Es ist damit zu rechnen, dass sich die Heimmannschaft, die letzte Woche spielfrei hatte, in dieser Zeit intensiv auf die Partie gegen Asbach vorbereitet hat und uns alles abverlangen wird.

Im Kader und in der Aufstellung wird es bei uns berufs- und verletzungsbedingt einige Änderungen geben müssen, aber die Breite des Kaders hält hier viele Möglichkeiten offen. Wichtig wird es sein, mit der notwendigen Bissigkeit und Laufbereitschaft gegen Steinefrenz dagegenzuhalten und die sich bietenden Gelegenheiten konsequent zu nutzen. Mit der richtigen Einstellung fahren wir sicherlich nicht chancenlos nach Steinefrenz.“

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Weroth statt.



Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht