TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
16.08.2017 - TUS D1-Jugend gg. JSG Wiedtal 4:1 (0:1)
Erstellt am 19.08.2017 10:39:01 - Reads: [0072] - [Karl Meidl]

Wende in der zweiten Halbzeit

Spielbericht: JSG Asbach/Buchholz D – JSG Wiedtal 4:1 (0:1)

Am Mittwochabend hatte die D-Jugend, jetzt fusioniert mit dem SV Buchholz, in der ersten Runde des Rheinland- pokals die JSG Wiedtal zu Gast. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga sollte das erste Pflichtspiel eine Standort- bestimmung sein, da der Gegner ebenfalls in der Kreis-Leistungsklasse spielt.

Doch die erste Halbzeit verlief gar nicht nach dem Geschmack der Asbach/Buchholzer Verantwortlichen. Die Gäste machten von Beginn an Druck und störten den Spielaufbau, sodass viel zu schnelle Ballverluste die Folge waren. Der 0:1-Pausenstand war daher auch nicht unverdient, wobei der Gegentreffer durchaus zu vermeiden war, den die Abwehr, einschließlich Torwart, wurde von einem langen Einwurf überrascht.

Nach einer „feurigen Ansage“ in der Kabine versprach die Mannschaft Besserung. Es wurde jetzt ein echter Pokalfight mit Torgelegenheiten hüben wie drüben. Aber endlich wurden auch die Chancen genutzt. Nach einer schönen Kombination mit Bennet und Nino konnte Finnian den Ausgleich erzielen. „In der Folge spielten wir uns in Rausch“ (O- Ton Trainer Christian Patt) und konnten durch Nino und den kurz zuvor eingewechselten Luca schnell auf 3:1 davonziehen. Die Gäste fanden dann kein Mittel mehr, dem Spiel eine Wende zu geben. Im Gegenteil: Mit einem schönen Schlenzer in den langen Winkel zum 4:1 durch Lukas war das Spiel endgültig entschieden.

Trainer Christian Patt: „Auf die zweite Halbzeit lässt sich aufbauen. Nach dem Kreispokalspiel beginnt dann eine Woche später die Meisterschaft.“

Nächstes Spiel: JSG St. Katharinen – JSG Asbach/Buchholz (Samstag, 19.08., Kreispokal um 14 Uhr in Windhagen)
Nachbericht-Uebersicht (D1-Jugend)
NewsTicker-Uebersicht